Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Berufliche Perspektive: Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Blog / Markus Walter / 07. October 2019

Arbeitgeber müssen Perspektiven bieten, um Fachkräfte ans Unternehmen zu binden. Das Softwarehaus cargo support motiviert einen Programmierer mit einem sechsmonatigen Thailand-Einsatz.

Mittelständische Unternehmen mit flachen Hierarchien können ihren Mitarbeitern weniger Karrierechancen bieten als Konzerne. Umso vielfältiger sind hier jedoch die Möglichkeiten für individuell zugeschnittene Lösungen. Der sechsmonatige Thailand-Einsatz eines Programmierers von cargo support ist dafür ein Beispiel.


Wow-Faktor
Wow-Faktor
Software: Vorsicht vor dem Wow-Faktor
Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter bei der Einführung eines neuen Programms ständig mitnehmen
Fahrer-App von cargo support
Fahrer-App von cargo support
cargo support hat einen cleveren Chat programmiert
Eine eindeutige Kommunikation zwischen Fahrer, Disposition und System ist Gold wert, wenn sie richtig durchdacht ist. Es muss nicht immer What’s App sein, besonders dann nicht, wenn viele Mitglieder mitlesen können.
Container
Photo by Erwan Hesry on Unsplash
Spezielle Anforderungen der Containerlogistik lösen
Die Containermengen in den Häfen steigen von Jahr zu Jahr. Nur mit einer guten Speditionssoftware lassen sich die Anforderungen der Containertrucker noch bewältigen.
Der Digitale Zwilling in der Logistik
Digital Twin in der Logistik
Digitalisierung: Der digitale Zwilling muss der Realität entsprechen
In der Transport- und Logistikbranche kann die Digitalisierung nur dann voranschreiten, wenn die eingegebenen täglichen Arbeitsprozesse auch der Wirklichkeit entsprechen. Mitarbeiter müssen dabei ehrlich sein und ihr Fachwissen preisgeben.
Softwarehilfe
Softwarehilfe
Softwarehilfe, die ankommt
Das Servicedesk von cargo support hält, was der Name verspricht. Mit dem neuen Tool werden alle Beteiligten ständig auf dem Laufenden gehalten. Jeder Vorgang wird erst dann abgeschlossen, wenn das Problem gelöst ist. Die Kommunikation endet nicht mehr in einem schwarzen Loch.
---
Weitere Videos