Machen Sie Ihre Faxe mobil – mit moFAX

Warum mobil Drucken clever ist

Mit Mofax im Fahrzeug Dokumente ausdrucken.

Mit moFAX haben wir eine Anwendung entwickelt, die es ermöglicht Dokumente im Fahrzeug auszudrucken. Die Anwendung besteht aus einer Desktop-Anwendung und einer Android-App. Vor Ort fehlende Dokumente wie zum Beispiel Genehmigungen, Fracht- oder Zollpapiere können damit dem Fahrer direkt aus dem Programm im Büro (Office, Warenwirtschaft) über eine Druckfunktion auf das Handy gesendet werden.

Der Fahrer kann die Dokumente dann vor Ort im Fahrzeug mit einem Bluetooth Drucker ausdrucken. Somit entfallen Wartezeiten an Faxgeräten oder Umwege zur nächsten Niederlassung. Die benötigten Bescheinigungen, Genehmigungen, Fracht- oder Zollpapiere können so schnell und einfach zum Fahrer gebracht werden.

 

Die Vorteile auf eine Blick

Um moFAX zu nutzen, benötigen Sie als Versender von Dokumenten lediglich die Sender-Software, die sich auf jedem Windows-PC installieren lässt. Der Empfänger benötigt die die moFAX-App für Android-Smartphones sowie einen bluetoothfähigen HP-Drucker.

moFAX ist einfach, schnell, mobil – und funktioniert natürlich völlig kabellos. Das gilt sowohl für die mobile Datenübertragung vom PC zum Android-Smartphone, als auch für die Übertragung der Daten per Bluetooth an den mobilen HP-Drucker.

Sie können die vor Ort benötigten Dokumente im Handumdrehen verschicken. Aus jedem beliebigen Programm. Egal ob Excel, Word, Warenwirtschaftssystem oder einer Speditionssoftware. Ganz einfach über den Druckbefehl. Der Empfänger erhält auf seinem Smartphone sofort eine Nachricht über das eingegangene moFAX, das er sofort oder später direkt ausdrucken kann.

moFAX beschleunigt Prozesse, reduziert Wartezeiten auf ein Minimum und steigert so die Produktivität. moFAX erfordert nur geringe Investitionen. Bei vorhandenem PC und Smartphone muss lediglich der passende Drucker angeschafft werden. Auch die monatlichen Kosten für die Software-Nutzung sind günstig und richten sich nach der gewünschten Seitenzahl.

Hier geht es zum Markenauftritt von moFAX