Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Softwarefehler: Den perfekten Programmcode gibt es nicht

Blog / Marcus Walter / 12. May 2020

Software wird oft vorschnell für Fehlfunktionen verantwortlich gemacht. Gemeinsam mit der Hotline muss analysiert werden, ob die festgestellten Mängel eventuell auf die Peripherie oder nicht installierten Module zurückzuführen sind.

Softwarefehler sind ärgerlich und müssen vom Hersteller schnellstmöglich behoben werden. Doch nicht jede Reklamation ist berechtigt: Dies gilt zum Beispiel dann, wenn die Erwartungen der Anwender über den vereinbarten Lieferumfang hinausgehen, oder der Fehler durch Mängel in der Peripherie verursacht wird.


Digitalisierung in der Logistik
Digitalisierung in der Logistik
Digitalisierung für Alle: Über die neue Rolle der Softwarehäuser
Kleine und mittelständische Transportunternehmer stecken in einer Zwickmühle.
Schwerlasttransport Bagger
Schwerlasttransport Bagger
Google Maps überlisten & Schwertransporte schneller planen
Eine neue Softwarelösung von cargo support ermöglicht die Nutzung von Google Maps als effizientes Planungstool für genehmigungspflichtige Schwertransporte mit VEMAGS. Eine Streckenbibliothek unterscheidet dabei in bewilligte, nicht bewilligte und geplante Streckenabschnitte
cargo support Speditionssoftware bei GDH
GDH LKW
Schnittstellen zum Auftraggeber: Wer soll das bezahlen?
Wenn es um das kostspielige Programmieren von Schnittstellen zu den IT-Systemen ihrer Auftraggeber geht, warten Transporteure gerne ab.
---
Weitere Videos