Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Softwarefehler: Den perfekten Programmcode gibt es nicht

Blog / Markus Walter / 28. October 2019

Software wird oft vorschnell für Fehlfunktionen verantwortlich gemacht. Gemeinsam mit der Hotline muss analysiert werden, ob die festgestellten Mängel eventuell auf die Peripherie oder nicht installierten Module zurückzuführen sind.

Softwarefehler sind ärgerlich und müssen vom Hersteller schnellstmöglich behoben werden. Doch nicht jede Reklamation ist berechtigt: Dies gilt zum Beispiel dann, wenn die Erwartungen der Anwender über den vereinbarten Lieferumfang hinausgehen, oder der Fehler durch Mängel in der Peripherie verursacht wird.


Erfolgreiche Softwareeinführung
Erfolgreiche Softwareeinführung
Erfolgreich neue Software einführen
Oft scheitern Softwareprojekte an ganz grundsätzlichen Dingen, die Unternehmen nicht ausreichend berücksichtigen. Dabei gilt es schon vor dem Start, Ziele zu definieren und Akzeptanz für Veränderungen zu schaffen.
Wow-Faktor
Wow-Faktor
Software: Vorsicht vor dem Wow-Faktor
Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter bei der Einführung eines neuen Programms ständig mitnehmen
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware ist machbar
Es gibt auch Logistik- und Speditionssoftware, die von den Herstellern an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird. Die Gretchenfrage, ob eine Eigenentwicklung oder eine Standardsoftware besser ist, muss so erst gar nicht gestellt werden.
---
Weitere Videos