Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Auch die Kloiber GmbH setzt den digitalen Frachtbrief ein

Blog / Marcus Walter / 14. September 2021

Die Blockchain-Technologie hat die Voraussetzungen für einen absolut sicheren Gebrauch des digitalen Frachtbriefs geschaffen.

Ohne ein Frachtpapier hat man nichts in der Hand. Mit diesem Credo haben sich die Container-Spediteure und vor allem die Verlader lange gegen die Einführung des digitalen Frachtbriefs gewehrt. Die Vorbehalte resultieren aus den hohen Warenwerten der Containerladungen, die nicht selten Millionenwerte erreichen. Erst die Blockchain-Technologie hat hier die Voraussetzungen für einen absolut sicheren Gebrauch des digitalen Frachtbriefs geschaffen.

Aktuellster Beitrag

cargo support macht eFrachtbrief noch sicherer
Digitaler Stempel liefert eindeutigen Beweis für das persönliche Erscheinen des Fahrers an der Be- oder Entladestelle.
cargo support Speditionssoftware bei GDH
GDH LKW
Schnittstellen zum Auftraggeber: Wer soll das bezahlen?
Wenn es um das kostspielige Programmieren von Schnittstellen zu den IT-Systemen ihrer Auftraggeber geht, warten Transporteure gerne ab.
Fahrer-App von cargo support
Fahrer-App von cargo support
cargo support hat einen cleveren Chat programmiert
Eine eindeutige Kommunikation zwischen Fahrer, Disposition und System ist Gold wert, wenn sie richtig durchdacht ist. Es muss nicht immer What’s App sein, besonders dann nicht, wenn viele Mitglieder mitlesen können.
Container
Photo by Erwan Hesry on Unsplash
Spezielle Anforderungen der Containerlogistik lösen
Die Containermengen in den Häfen steigen von Jahr zu Jahr. Nur mit einer guten Speditionssoftware lassen sich die Anforderungen der Containertrucker noch bewältigen.
---
Weitere Videos