Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Verkehrsverlagerung auf die Schiene

Blog / Marcus Walter / 04. March 2022

Die deutschen Klimaziele können nur mit einer konsequenten Verkehrswende und einer Verlagerung der Gütertransporte von der Straße auf die Schiene gelingen.

Nach dem Willen der Bundesregierung soll bis zum Jahr 2030 rund ein Viertel aller Güter auf der Schiene transportiert werden. Angesichts des heutigen Anteils von knapp 20 Prozent wird dies nur mit einer deutlich erweiterten Infrastruktur zu schaffen sein. Experten haben errechnet, dass dafür neben weiteren Schienenkapazitäten rund 50 neue Hinterland-Terminals für den kombinierten Verkehr notwendig wären. Die Unternehmensberatung Roland Berger schätzt den Investitionsbedarf auf 52 Milliarden Euro.


Personalführung
Personalführung
Personalführung mal anders
Die Transport- und Logistikbranche kämpft immer mehr mit dem Mangel an Fachkräften. Da wird es immer wichtiger, die eigenen Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Mit dem situativen Führungsstil berücksichtigen Chefs die Erfahrungen und Kompetenzen der Mitarbeiter, entwickeln diese konsequent weiter und bauen so eine intensive Verbindung auf.
Rechnungslauf kürzen
Rechnungslauf kürzen
Rechnungslauf kürzen in 3 Schritten
Häufige Liquiditätsengpässe durch späten Rechnungsversand und lange Zahlungsziele. Mit einer vollumfänglichen Speditionssoftware und einem Dokumentenmanagement kann der Rechnungslauf immens gekürzt werden. 
---
Weitere Videos