Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Der Digitale Zwilling in der Logistik
Digital Twin in der Logistik
Digitalisierung: Der digitale Zwilling muss der Realität entsprechen
In der Transport- und Logistikbranche kann die Digitalisierung nur dann voranschreiten, wenn die eingegebenen täglichen Arbeitsprozesse auch der Wirklichkeit entsprechen. Mitarbeiter müssen dabei ehrlich sein und ihr Fachwissen preisgeben.
Softwarehilfe
Softwarehilfe
Softwarehilfe, die ankommt
Das Servicedesk von cargo support hält, was der Name verspricht. Mit dem neuen Tool werden alle Beteiligten ständig auf dem Laufenden gehalten. Jeder Vorgang wird erst dann abgeschlossen, wenn das Problem gelöst ist. Die Kommunikation endet nicht mehr in einem schwarzen Loch.
Cloud oder nicht?
Cloud oder nicht?
Cloud Computing – Für jeden das Richtige?
Das eigene Geschäftsmodell entscheidet darüber, ob und in welcher Form Cloud Computing überhaupt notwendig ist. Steht die eigene IT-Abteilung und reichen die internen Rechnerkapazitäten, dann muss es keine ausgelagerte Anwendung sein. 
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware ist machbar
Es gibt auch Logistik- und Speditionssoftware, die von den Herstellern an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird. Die Gretchenfrage, ob eine Eigenentwicklung oder eine Standardsoftware besser ist, muss so erst gar nicht gestellt werden.
Traumjob: Vom Spediteur zum IT-Experten
Wer das Transport- und Logistik-Gen im Blut hat, der muss nicht unbedingt direkt in der Branche arbeiten. Branchenspezifische Softwareunternehmen nehmen die Speditionskaufleute gern, denn sie besitzen viel Fachwissen.
---
Weitere Videos