Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Wir sind umgezogen

Blog / Bernadette Hasch / 05. Dezember 2018

Wir haben nicht nur eine neue Adresse sondern auch eine neue Telefonnummer

Was hat sich geändert? Die wohl wichtigste Änderung ist die neue Telefonnummer. Denn auch die Support-Hotline hat sich geändert. Unser Support ist jetzt für Sie unter der 0911 / 891880 – 0 erreichbar.


Erfolgreiche Softwareeinführung
Erfolgreiche Softwareeinführung
Erfolgreich neue Software einführen
Oft scheitern Softwareprojekte an ganz grundsätzlichen Dingen, die Unternehmen nicht ausreichend berücksichtigen. Dabei gilt es schon vor dem Start, Ziele zu definieren und Akzeptanz für Veränderungen zu schaffen.
Fahrermangel
Fahrermangel
Fahrermangel: Das können Sie dagegen tun
Um den Fahrermangel in den Griff zu bekommen, müssen Unternehmer einen modernen Arbeitsplatz mit mehr Wertschätzung und Perspektive bieten. Dabei sollten neben monetären Anreizen auch soziale Aspekte berücksichtigt werden.
Personalführung
Personalführung
Personalführung mal anders
Die Transport- und Logistikbranche kämpft immer mehr mit dem Mangel an Fachkräften. Da wird es immer wichtiger, die eigenen Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Mit dem situativen Führungsstil berücksichtigen Chefs die Erfahrungen und Kompetenzen der Mitarbeiter, entwickeln diese konsequent weiter und bauen so eine intensive Verbindung auf.
Kundenbindung
Kundenbindung
Wie Transportunternehmen Kunden binden
In der Logistik gibt es zumindest drei Hebel, die Transportunternehmen bewegen können, um ihre Kunden langfristig zu behalten. Das sind die eigenen Mitarbeiter, das Equipement und die Digitalisierung.
Rechnungslauf
Rechnungslauf
Rechnungslauf kürzen in 3 Schritten
Häufige Liquiditätsengpässe durch späten Rechnungsversand und lange Zahlungsziele. Mit einer vollumfänglichen Speditionssoftware und einem Dokumentenmanagement kann der Rechnungslauf immens gekürzt werden. 
Softwarehilfe
Softwarehilfe
Softwarehilfe, die ankommt
Das Servicepdesk von Cargo Support hält, was der Name verspricht. Mit dem neuen Tool werden alle Beteiligten ständig auf dem Laufenden gehalten. Jeder Vorgang wird erst dann abgeschlossen, wenn das Problem gelöst ist. Die Kommunikation endet nicht mehr in einem schwarzen Loch.
---
Weitere Videos