Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Disposition 4.0: Intelligente Software entlastet spürbar

Blog / Marcus Walter / 26. Juli 2021

Moderne Dispositionssysteme steigern die Produktivität und schaffen ein angenehmes Arbeitsumfeld. Der Beitrag stellt mehrere Lösungen vor.

Intelligente Dispositionssysteme agieren vorausschauend und generieren bei drohenden Verspätungen selbständig Lösungen. Zu den Vorreitern zählen die Lösungen cs CONNECT, Opheo, OnRoad, Pracar und Disponent Plus.

Gute Disponenten sind nicht nur selten, sondern auch von hoher strategischer Bedeutung. Der mehr oder weniger geschickte Einsatz der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge entscheidet über die Ertragslage eines Transportunternehmens. Wer hier noch mit Excel arbeitet, handelt leichtsinnig: Diese Methode ist nicht transparent, so dass Einsparpotenziale unentdeckt bleiben. Die tatsächliche Qualität der Disponenten kann in diesem Szenario nicht objektiv bewertet werden. Angesichts sinkender Margen ein Spiel mit dem Feuer.


Wir sind „Helden des Mittelstands“ in der aktuellen WirtschaftsWoche!
In der Reihe „Helden des Mittelstands“ haben Volker Hasch und Ralf Ostholt die Lösung und die dahinterstehende Blockchain-Technologie in einem Interview kurz erklärt.
Foto: ETM Verlag
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
Der Zukunftskongress gehört zu den wichtigsten Terminen der Transport- und Logistikbranche. Auch unser Geschäftsleiter Ralf Ostholt ist in diesem Jahr Referent.
Sandra Lindemann am Schreibtisch
Sandra Lindemann am Schreibtisch
Unsere Mitarbeiter im Interview 5
Diese Woche möchten wir Ihnen unsere Kollegin Sandra Lindemann vorstellen, die am Standort Nürnberg für cargo support tätig ist.
Digitalisierung in der Logistik
Digitalisierung in der Logistik
Arbeitsschritte sauber abbilden
Wer seine Arbeitsprozesse digitalisieren will und dabei auf einen digitalen Zwilling setzt, der benötigt auch eine entsprechende Software.
---
Weitere Videos