Spannende Blogbeiträge zur
Spedition und Logistikbranche

Enger Kontakt zum Kunden nutzt allen

Blog / Ralf Johanning / 15. November 2018

Eine Logistiksoftware ist nur so gut wie seine Anwender und Entwickler.

Je besser das Programm auf die täglichen Arbeitsprozesse abgestimmt ist, desto effizienter ist es für das Unternehmen. Viele Transport- und Logistikunternehmen haben ganz individuelle Transportprozesse. Teilweise unterscheidet sich bereits die Auftragserfassung in vielen Bereichen. Da ist es schwer, das perfekte Programm für die eigenen Arbeitsprozesse zu finden. Noch schwieriger wird es einen gemeinsamen Nenner zu finden, wenn es um spezielle Bereiche wie der Containerlogistik, Teil- und Komplettladungen oder dem Schwerlasttransport geht.

Aktuellster Beitrag

cargo support [dispo]: wichtige Hotkeys im Überblick
In cargo support [dispo] sind einige Tastenkombinationen angelegt, die das Arbeiten mit der Software vereinfachen und auch beschleunigen.
Filmdreh in Bielefeld
Wilsberg in Bielefeld
Krimidreh in Bielefeld: Bielefeld? Das gibt es doch gar nicht!
Neben unseren Büroräumen residiert nun die Zeitung „Bielefelder Blick" aus der Serie "Wilsberg".
IT Abteilungen sind hilfreich
IT Abteilungen sind hilfreich
IT-Abteilungen sind immer hilfreich
Ein klares Nein zur IT-Abteilung gibt es nicht. Es muss immer einen Mitarbeiter geben, der für das Funktionieren der IT-Welt verantwortlich ist. 
Disponent Bildschirme
Disponent Bildschirme
Mit bis zu drei Monitoren sollten Disponenten arbeiten
Disponenten haben täglich viele Touren zu organisieren. Nebenbei kommunizieren sie mit Fahrern und Kunden. Das bedeutet viel Hektik und Stress. Mehrere Monitore führen zu einer Leistungssteigerung am Arbeitsplatz. Doch auch hier sollten es nicht mehr als drei sein.
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware
Maßgeschneiderte Logistiksoftware ist machbar
Es gibt auch Logistik- und Speditionssoftware, die von den Herstellern an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird. Die Gretchenfrage, ob eine Eigenentwicklung oder eine Standardsoftware besser ist, muss so erst gar nicht gestellt werden.
Sieben Fehler
Sieben Fehler
Sieben Fehler bei der Einführung neuer Software
Der Weg zur neuen Software kann steinig werden. Die Partner können dabei auf beiden Seiten viel falsch machen.
---
Weitere Videos